Flashticker

Montag, 24.09.2018
Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage
Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Steingrube, Stefan 05327 58142 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Die Eigentümer von Grundstücken, auf denen Wasser verbraucht wird, sind verpflichtet, diese Grundstücke an die öffentliche Wasserversorgungsanlage anzuschließen, wenn sie an eine öffenliche Straße (Weg, Platz) mit einer betriebsfertigen Versorgungsleitung grenzen oder ihren unmittelbaren Zugang zu einer solchen Straße durch einen Privatweg haben (Anschlusszwang).

Auf Grundstücken, die an die öffentliche Wasserversorgungsanlage angeschlossen sind, ist der gesamte Bedarf an Wasser ausschließlich aus dieser Anlage zu decken (Benutzungszwang).
Wasser, das zur Bewässerung der Außenanlagen der Grundstücke dient, ist von dem Benutzungszwang ausgenommen.



Fristen/Termine
Ohne Genehmigung darf mit den Arbeiten nicht begonnen werden, es sei denn, dass dazu ausnahmsweise eine vorläufige Erlaubnis erteilt wurde.

Die Genehmigungen erlöschen, wenn innerhalb von zwei Jahren nach ihrer Erteilung mit der Herstellung oder Änderung der Anlage des Grundstückseigentümers nicht begonnen oder wenn die Ausführung zwei Jahre unterbrochen wurde. Die Frist kann auf schriftlichen Antrag um jeweils höchstens ein Jahr verlängert werden. Die Gründe für die angestrebte Verlängerung sind in dem Antrag darzulegen.




Was muss ich mitbringen?

Es ist ein Antrag auf
Herstellung eines neuen Grundstücksanschlusses an die öffentliche Wasserversorgungsanlage der Gemeinde Bad Grund (Harz)
oder
Änderung eines Grundstückanschlusses
bei der Gemeinde Bad Grund (Harz) zu stellen.
Der Antrag ist mit den auf der Rückseite des Antrages erbetenen Unterlagen in zweifacher Ausfertigung bei der Gemeinde Bad Grund (Harz) einzureichen.



Rechtsgrundlage

Wasserversorgungssatzung der Gemeinde Bad Grund (Harz) vom 26.September 1986 in der z. Zt. geltenden Fassung
verordnung über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch (Trinkwasserverordnung- TrinkwV2001) vom 21.mai 2001 (BGBI. I S. 950)



Welche Gebühren fallen an?

Zwischen 20,-- und 60,--€ je nach Lage des Grundstückes



Formulare
Antrag Grundstückshausanschluss   Details
Suchen
Webseite durchsuchen

Suchen
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Schnelles Netz in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Hier geht es zum schnellen Internet
Hier geht es zum schnellen Internet
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Notruftafel
Notruftafel

Notruftafel
Zentrale Notrufnummer Wasser / Abwasser / Schäden
05327 869818



weitere Informationen
Energieberatung
Energieberatung
Touristikseite Bad Grund
Touristikseite Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Nachrichten aus der Gemeinde Bad Grund.


Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Länd. Regional-
management Region Osterode
Länd. Regional-<br>management Region Osterode
Jobcenter LK Göttingen
Jobcenter LK Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
Fahrplan- und Preisauskunft
Fahrplan- und Preisauskunft
für alle Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Ortspläne
Infoplan
Aktuelles Wetter



2018 CITYWERK