Flashticker

Dienstag, 23.10.2018
Bad Grund (Harz)

Bad Grund (Harz) - Taubenborn

Taubenborn
Im Westen der Bergstadt Bad Grund (Harz), oberhalb der Bergmannssiedlung „Am Taubenborn“, liegt das gleichnamige Baugebiet mit Grundstücken zwischen 600 und 900 m².

An das in den 70er Jahren erschlossene Baugebiet, in dem sich noch vereinzelt freistehende Baugrundstücke befinden, grenzt im nördlichen und östlichen Bereich Waldgebiet an.

Im Plangebiet sind Einzel- und Doppelhäuser mit 1 bzw. 2 geschossiger Bauweise (je nach Lage des Grundstückes) zulässig. Die GFZ richtet sich zwischen 0,25 und 0,4 ebenso nach der Lage des Grundstückes.

Am Taubenborn
Am Taubenborn
Ansprechpartner:
Niedersächsisches Forstamt Riefensbeek
Söseltalstraße 37
37520 Osterode am Harz
Telefon: 05522 904215

Bad Grund (Harz) - Voßhai

Voßhai
Das Gebiet "Voßhai" liegt im nördlichen Bereich der Bergstadt Bad Grund (Harz) zwischen der Clausthaler Straße und der B242. Das Plangebiet entwickelt sich einen Südhang hinauf, welches sich in ein allgemeines Wohngebiet und ein Sondergebiet zu Erholungszwecken (Pensionen und Hotels) aufteil.

Das Baugebiet ist im Grundsatz als Sondegebiet für die Erholung konzipiert worden. So sind im Baugebiet mehrere öffentliche Grünanlagen eingerichtet, die zum Verweilen oder zur Rast animieren sollen. Damit wird der Erholungswert des Gebietes wesentlich gesteigert. Das Baugebiet wird im Norden durch eine Waldfläche begrenzt. Diese Waldfläche ist durch Wanderwege mit den Waldflächen im Süden, Osten und im Westen außerhalb des Baugebietes verbunden.

Voßhai
Baugrundstücke:
Im Bereich des allgemeinen Wohngebietes stehen noch Bauplätze zur Verfügung. Die voll erschlossenen Grundstücke in einer Größenordnung zwischen 700 und 1600 m² sind für eine eingeschossige Bauweise mit einer GFZ von 0,3 und einer GRZ von 0,3 überplant.Im allgemeinen Wohngebiet orientiert sich die festgesetzte Geschosszahl an den vorhandenen Gebäuden. Am Ortsrand des Baugebietes zwischen „Von-Eichendorff-Straße“ und B 242 ist nur eine zwingend 1-Geschossigkeit festgesetzt. In dem extrem geneigten Bereich muss der Hang abgegraben werden oder durch ein versetztes Erdgeschoss die Eingeschossigkeit eingehalten werden. Die zulässige Grund- und Geschossflächenzahl ist in diesem Bereich auf 0,3 festgesetzt. Die Bauweise ist auf Einzelhäuser begrenzt.

Verkehr:
Die Erschließung des Baugebietes erfolgt über die vorhandene „Von-Eichendorff-Straße“. Dieser Straßenzug ist ausreichend breit ausgebaut und kann den Ziel- und Quellverkehr problemlos aufnehmen.

Ansprechpartner:
NM Nord-IMMO Management GmbH & Co. KG.
Herr Kalk
Rödingsmarkt 29
20459 Hamburg
Telefon: 040 808034155

Druckversion anzeigen

Suchen
Webseite durchsuchen

Suchen
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Schnelles Netz in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Hier geht es zum schnellen Internet
Hier geht es zum schnellen Internet
Veranstaltungen
[29.10.2018 19:00 Uhr]Terminabsprache 2019 Ortschaft Bergstadt Bad Grund (Harz)
[05.11.2018 19:30 Uhr]Terminabsprache 2019 der Ortschaft Flecken Gittelde
Veranstaltungskalender
Notruftafel
Notruftafel

Notruftafel
Zentrale Notrufnummer Wasser / Abwasser / Schäden
05327 869818



weitere Informationen
Energieberatung
Energieberatung
Touristikseite Bad Grund
Touristikseite Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Nachrichten aus der Gemeinde Bad Grund.


Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Länd. Regional-
management Region Osterode
Länd. Regional-<br>management Region Osterode
Jobcenter LK Göttingen
Jobcenter LK Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
Fahrplan- und Preisauskunft
Fahrplan- und Preisauskunft
für alle Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Ortspläne
Infoplan
Aktuelles Wetter



2018 CITYWERK