Flashticker

Mittwoch, 18.07.2018
Verkehrslenkende Maßnahmen in und um Bad Grund (Harz)
Walpurgis 2010
Anlässlich der Walpurgisveranstaltung sind umfassende verkehrslenkende Maßnahmen erforderlich, die zu einem reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beitragen sollen. Neben den Einsatzkräften der Polizei sowie Bediensteten der Samtgemeindeverwaltung wird der Funkhilfsdienst Osterode für die Verkehrslenkung eingesetzt. Die Bevölkerung, aber auch die Gäste der Veranstaltung werden gebeten, die Anordnungen zu beachten.

Im Gegensatz zu den Vorjahren steht in diesem Jahr die Abgunst nicht als Umleitungsstrecke zur Verfügung. Als Alternative wird empfohlen, die Bergstadt über die B 243 – Anschlussstelle Münchehof – und die Harzhochstraße Richtung Clausthal-Zellerfeld zu erreichen. Diese Empfehlung richtet sich in erster Linie an die Anwohner; für Besucher der Veranstaltung besteht wie gewohnt die Möglichkeit am Ortseingang zu parken.

Umleitung
Im Einzelnen werden folgende Maßnahmen angeordnet:

  • Vollsperrung der Landesstraße 524 auf der Osteroder Straße in Höhe der Einmündung Abgunst mit dem Zusatz „Anlieger frei“.
  • Vollsperrung der Osteroder Straße in Höhe „Altes Backhaus“.
  • Vollsperrung der Landesstraße 524 auf der Clausthaler Straße hinter der Einmündung Schurfbergstraße aus Clausthal-Zellerfeld kommend.
  • Sperrung der Zufahrt vom Einmündungsbereich „An der Post“ zum Markt. Anbindung des Kelchtals über die Helmkampffstraße. Der Verkehr aus dem Kelchtal hat Vorrang.
  • Sperrung folgender Parkflächen: Hübichplatz, Parkplatz am Hübichenstein und gegenüber dem Hübichenstein sowie der Parkbucht vor der Post in der Osteroder Straße.
  • Sperrung des Hübichweges und Anbindung über den Rathsweg. Regelung mit einer Ampelanlage.
  • Im gesamten Stadtgebiet werden in verschiedenen Straßenzügen absolute Halteverbote sowie Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet.
  • Die Sperrung der Innenstadt mit den dazugehörigen Parkflächen wird am 30. April ab 13.00 Uhr durchgeführt.


Weiterhin wird es Änderungen beim öffentlichen Personennahverkehr geben. Am 30. April werden ab einem bestimmten Zeitpunkt keine Linienbusse im gesperrten Teil der Innenstadt fahren. Die Einzelheiten sind den Fahrplanaushängen zu entnehmen. Es wird um Verständnis für diese Maßnahmen gebeten.

Ein besonderes Augenmerk wird bei dieser Veranstaltung auf den Jugendschutz gerichtet. Zum einen werden an den Eingängen zur Veranstaltungsfläche Kontrollen durchgeführt. Mitgebrachte alkoholische Getränke sind entweder abzugeben oder aber der Zugang wird verwehrt. Zum anderen müssen angetrunkene Jugendliche damit rechnen, dass sie von der Polizei in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt den Erziehungsberechtigten zugeführt werden.
 

webmaster
erstellt am 27.04.2010

Suchen
Webseite durchsuchen

Suchen
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Schnelles Netz in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Hier geht es zum schnellen Internet
Hier geht es zum schnellen Internet
Veranstaltungen
[06.07.2018 - 21.07.2018]Sportwoche SV Viktoria Bad Grund
Veranstaltungskalender
Notruftafel
Notruftafel

Notruftafel
Zentrale Notrufnummer Wasser / Abwasser / Schäden
05327 869818



weitere Informationen
Energieberatung
Energieberatung
Touristikseite Bad Grund
Touristikseite Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Nachrichten aus der Gemeinde Bad Grund.


Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Länd. Regional-
management Region Osterode
Länd. Regional-<br>management Region Osterode
Jobcenter LK Göttingen
Jobcenter LK Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
Fahrplan- und Preisauskunft
Fahrplan- und Preisauskunft
für alle Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Ortspläne
Infoplan
Aktuelles Wetter



2018 CITYWERK