Flashticker

Donnerstag, 18.01.2018
Betrieb von motorbetriebenen Gartengeräten (Ruhezeiten)
Das Ordnungsamt informiert:
Das Ordnungsamt der Samtgemeinde Bad Grund (Harz) möchte auf verschiedene Regelungen hinweisen, die sich u.a. aus der Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit in der Samtgemeinde Bad Grund (Harz) ergeben. Insbesondere sei daran erinnert, dass beispielsweise der Betrieb von Rasenmähern und anderen motorbetriebenen Gartengeräten während der Ruhezeiten untersagt ist.

Ruhezeiten sind:

    a) Sonn- und Feiertage,
    b) an Werktagen die Zeiten von
    13.00 bis 15.00 Uhr (Mittagsruhe)
    19.00 bis 22.00 Uhr (Abendruhe)
    22.00 bis 07.00 Uhr (Nachtruhe)

Ausnahmsweise können z.B. handbetriebene Rasenmäher und motorbetriebene Rasenmäher von weniger als 88 dB(A) (siehe Gerätekennzeichnung) auch während der Abendruhe betrieben werden.

Die Regelungen sind grundsätzlich auch zu beachten, wenn die Geräte nicht von Grundstückseigentümern selbst, sondern z.B. von Mitarbeitern von Gewerbebetrieben ausgeführt werden. Unter die o.g. Ruhezeiten fallen nicht:

    a) Arbeiten, die der Verhütung oder Beseitigung eines Notstandes dienen,
    b) Arbeiten und Betätigungen gewerblicher oder land- und forstwirtschaftlicher Art, wenn die Arbeiten üblich sind; bei ruhestörenden Arbeiten in geschlossenen Räumen, Werkstätten, Montagehallen, Lagerräumen u.ä. sind Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Für den Betrieb von Freischneidern, Grastrimmern und -kantenschneidern, Laubbläsern und -sammlern gelten nach der Geräte- und Lärmschutzverordnung (32. BlmSchV) aufgrund des höheren Lärmpegels strengere Regelungen. Der Betrieb dieser Geräte ist über die o.g. Zeiten hinaus an Werktagen von 7.00 - 9.00 Uhr und von 17.00 - 19.00 Uhr verboten.

Des weiteren wird darauf aufmerksam gemacht, dass Grünabfall, insbesondere Gras-, Hecken- oder Baumschnitt, über die Grünabfuhr des Landkreises Osterode am Harz zu entsorgen ist, wenn er nicht auf dem eigenen Grundstück kompostiert wird. Leider wird dieser Abfall vermehrt an Uferböschungen, auf gemeindeeigenen Grundstücken, an Gewässern oder auf fremden Privatgrundstücken abgelagert.

Das Ordnungsamt rät dringend, die Bestimmungen im Sinne eines rücksichtsvollen Miteinanders einzuhalten. Angezeigte Verstöße ziehen ansonsten empfindliche Geldbußen nach sich.
 

webmaster
erstellt am 02.07.2007

Suchen
Webseite durchsuchen

Suchen
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Schnelles Netz in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Hier geht es zum schnellen Internet
Hier geht es zum schnellen Internet
Veranstaltungen
[20.01.2018 15:00 Uhr]Ehrung Sportler und Bürger Ortschaft Badenhausen
[02.02.2018 18:00 Uhr]Neujahrsempfang Ortschaft Flecken Gittelde
[04.02.2018 11:00 Uhr]Ehrung Sportler und Bürger Ortschaft Willensen
Veranstaltungskalender
Notruftafel
Notruftafel

Notruftafel
Zentrale Notrufnummer Wasser / Abwasser / Schäden
05327 869818



weitere Informationen
Energieberatung
Energieberatung
Touristikseite Bad Grund
Touristikseite Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Nachrichten aus der Gemeinde Bad Grund.


Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Länd. Regional-
management Region Osterode
Länd. Regional-<br>management Region Osterode
Jobcenter LK Göttingen
Jobcenter LK Göttingen
Freizeit Portal
Freizeit Portal
Fahrplan- und Preisauskunft
Fahrplan- und Preisauskunft
für alle Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Ortspläne
Infoplan
Aktuelles Wetter



2018 CITYWERK