Flashticker

Dienstag, 16.10.2018
Nicht nur ein verhexter Wochenanfang
Walpurgis 2007
„Die Walpurgisvorbereitungen sind abgeschlossen!“ so Karl-Hermann Rotte, 2. Vorsitzender des „Kur- und Touristikvereines Bad Grund (Harz) e.V.“ (KTV) und „Chef-Organisator“ des diesjährigen Walpurgisspektakels.

So fiel es den Beirats- und Vorstandsmitgliedern in der kürzlich abgehaltenen Sitzung auch leicht, dem von ihm und Kassenwart Ulli Milas abgesteckten Finanzrahmen zuzustimmen. „Damit brauchen wir nur noch das passende Veranstaltungswetter und möglichst viele Besucher,“ freute sich Uwe Sommermeyer als neuer Vereinsvorsitzender, „damit Walpurgis für Bad Grund wieder ein voller Erfolg wird!“

Viel vorgenommen hat sich der neue KTV in diesem Jahr und damit auch für die erste Großveranstaltung in Bad Grund, diesmal am letzten Montag im April. Wer dazu einen „Brückentag“ verwendet, kann mehr als nur ein verlängertes Wochenende verbringen. Zahlreiche Veranstaltungen stehen in diesem Jahr auf dem Programm.

Walpurgis
Schon am Sonnabend, dem 28. April, findet die 42. Walpurgisfahrt des „Northeimer Automobilclubs e.V.“ im ADAC statt. Start der Oldtimer-Rallye ist in Bad Grund am Atrium. Vielfältige Orientierungsaufgaben haben die Rallye-Teilnehmer zu erfüllen. Die Fahrzeuge werde ca. um 16.00 Uhr auf dem Marktplatz zurück erwartet. Am Start werden ca. 100 Fahrzeuge sein, die alle älter als 30 Jahre sind. Schon bei dieser Veranstaltung wird auch die Hexentanzgruppe des MTV Bad Grund auftreten.

Am Sonntag, dem 29. April, haben alle, die sich auf Walpurgis vorbereiten möchten, Gelegenheit, den Hexenbesenführerschein zu erwerben. Die Prüfung dafür nimmt Hexen-Peter vom Erlebnis-Hotel „Walwinkel“ ab. Die Prüfungen beginnen um 15.00 Uhr. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, sie werden während der Abnahme vermittelt.

Am Montag, dem 30. April, wird der große Walpurgismarkt um 13.00 Uhr geöffnet und damit auch die Kunstgewerbe-, Getränke und Speisenstände sowie der tolle Walpurgisspaß mit dem „Hex-Press“, der nostalgischen Bimmelbahn für den kleinen Ortsverkehr.

Der Zutritt zu allen Veranstaltungen mit Armbändel kostet in diesem Jahr im Vorverkauf 4,00 € und an der Tages- und Abendkasse 5,00 €. Kinder bis 14 Jahren sowie Hexen und Teufel mit Besen oder Dreizack haben freien Eintritt.

Zur Sicherheit der Besucher wird der Einlass zum Veranstaltungsgelände nur ohne Getränkeflaschen oder andere Behälter zugelassen. Eventuell mitgebrachte Behältnisse müssen beim Einlass ab- und können am Schluss der Veranstaltung nicht zurückgegeben werden. Zur Überwachung wurde vom KTV ein Sicherheitsdienst engagiert, der von Polizeikräften unterstützt wird.

Auf dem Marktplatz stehen ab 14.00 Uhr die Schminktische bereit. Eine Kinderwalpurgis für alle kleinen Hexen und Teufel findet von 14.30 bis 16.30 Uhr mit der Hexentanzgruppe und dem Oberteufel, musikalisch begleitet vom „Iberg-Duo“, statt. Für 16.00 Uhr und 17.00 Uhr zeigen die „Fun Rider’s“ ihre spannende Mountainbike-Show. Die „Harzer Roller“ werden von 17.00 bis 18.00 Uhr mit Folklore-Darbietungen zu sehen und zu hören sein. Daran schließt sich bis 19.00 Uhr ein Platzkonzert des „Taubenborner Musikzuges“ an. Für Jung und alt singt und spielt von 19.30 bis 21.15 Uhr die Gruppe „Morgentau“, während für die Zeit von 21.30 bis 23.00 Uhr die Musikgruppe „AMD“ verpflichtet ist und „Alles Mal Durch“ spielt. Oldie-Rock ist von 23.00 bis 0.45 Uhr von den „Mersey-Sounds“ zu hören. Von 21.00 bis 0.45 Uhr ist auf einer weiteren Bühne „Vis-a`-Vis“zu hören, die die Besucher mit Oldies erfreuen wollen.

Für das jüngere Publikum ist von 17.00 bis 0.30 Uhr auf dem Hübichplatz das Rockkonzert gedacht, wozu sich 9 Bands angemeldet haben, u.a. „engelhai“ und „Jessica“.

Walpurgis
Um 20.30 Uhr sammeln sich am Oberharzer Hof die Besucher zum Fackelmarsch mit Blasmusik in Begleitung von Hexen und Teufeln zum Hübichenstein. Nach dem Eintreffen gegen 21.00 Uhr auf dem Festplatz vor der Naturfelsenbühne findet bis ca. 21.45 Uhr ein Platzkonzert mit dem „Musikzug Taubenborn“ statt. Hier wird dann gegen 22.00 Uhr das gruselig-fröhliche Walpurgisfreilichtspiel „Spiel und Spuk am Hübichstein“ unter der Regie des Autors Manfred von Daak und der Assistenz von Fred Langner von der „Walpurgisspielgemeinschaft“ sowie unter Mitwirkung der MTV-Hexentanzgruppe aufgeführt. Übrigens findet die öffentliche Generalprobe am Freitag, dem 27. April, 21.00 Uhr, statt.

Nach dem Theaterstück geht es wieder zurück zum Marktplatz, wo die Besucher um 0.00 von der Maienkönigin begrüßt werden und gemeinsam das „Maienlied“ singen. Das ursprünglich geplante große Höhenfeuerwerk musste wegen der anhaltenden Trockenheit auf Wunsch der Forstverwaltung abgesagt werden; dagegen ist wiederum der Auftritt der „Förster Böllerschützen“ um Mitternacht vorgesehen.

Abgerundet werden die diesjährigen Walpurgisveranstaltungen in Bad Grund am 1. Mai anstelle eines Weideaustriebes diesmal durch ein „Schachtfest am Knesebeck“. Um 14.00 Uhr ist ein Umzug vom Marktplatz zum Schachtgelände vorgesehen. Hier finden von 14.30 bis 18.00 Besichtigungen und Einfahrten statt, wobei Interessenten wegen des zu erwartenden Andranges möglichst eigene Gummistiefel mitbringen sollten. Höhepunkt ist um 15.00 Uhr eine bergmännische Andacht mit Pastor Klaus Lehmberg in der Steigerstube unter Tage mit dem Oberharzer Schichtsegen und bergmännischen Gesängen sowie anschließendem Gang durch den Stollen. Bereichert wird der Nachmittag durch eine Kaffeetafel, Speisen- und Getränkestände sowie durch ein buntes Musikprogramm.

Zu Walpurgis bietet Bad Grund ein Pauschalangebot an für 3 Übernachtungen incl. Eintritt zur Walpurgisfeier und Teilnahme am Schachtfest am 1. Mai. Interessenten finden Informationen bzw. die Buchungshotline unter Tel. 05327 7007-10, Fax 05327 7007-70, auskunft@bad-grund.com oder www.bad-grund.de.

Quelle: Bild&Text Manfred von Daak
 


webmaster
erstellt am 23.04.2007

Suchen
Webseite durchsuchen

Suchen
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Schnelles Netz in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Hier geht es zum schnellen Internet
Hier geht es zum schnellen Internet
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Notruftafel
Notruftafel

Notruftafel
Zentrale Notrufnummer Wasser / Abwasser / Schäden
05327 869818



weitere Informationen
Energieberatung
Energieberatung
Touristikseite Bad Grund
Touristikseite Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Nachrichten aus der Gemeinde Bad Grund.


Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Länd. Regional-
management Region Osterode
Länd. Regional-<br>management Region Osterode
Jobcenter LK Göttingen
Jobcenter LK Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
Fahrplan- und Preisauskunft
Fahrplan- und Preisauskunft
für alle Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Ortspläne
Infoplan
Aktuelles Wetter



2018 CITYWERK