Flashticker

Montag, 24.09.2018
Jugendcafé Badenhausen wurde zur Nähstube (Harz)
Ferienprogramm 2016
Mädchen und Frauen lieben Taschen und sie sind ein wichtiges Accessoire für jedes Outfit….aber sie sind auch praktisch. Die Mädchen aus der Gemeinde Bad Grund (Harz) haben sich, gemeinsam mit Annette Eckel von Cut & sew, so ein tolles Stück selber hergestellt.

Nachdem sich die Kids die Stoffe ausgesucht hatten, die übrigens von „Stoffzauber“ gespendet wurden, haben sie unter der fachkundigen Anleitung, aus mehreren Teilen die Tasche mit der Nähmaschine zusammen genäht. Die Jugendpflegerin Melanie Henschel war überrascht, wie toll die Mädchen mit der Nähmaschine umgehen können und was für schöne, individuelle Taschen entstanden sind. Sicherlich sind die Taschen schon im Gebrauch und sind ein echter Hingucker. Melanie Henschel bedankt sich recht herzlich bei Annette Eckel, die der Jugendpflege den Unkostenbeitrag gespendet hat. Vielen Dank dafür!

Taschen
 

Dion Schlienkamp
erstellt am 30.06.2016

Suchen
Webseite durchsuchen

Suchen
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Schnelles Netz in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Hier geht es zum schnellen Internet
Hier geht es zum schnellen Internet
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Notruftafel
Notruftafel

Notruftafel
Zentrale Notrufnummer Wasser / Abwasser / Schäden
05327 869818



weitere Informationen
Energieberatung
Energieberatung
Touristikseite Bad Grund
Touristikseite Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Nachrichten aus der Gemeinde Bad Grund.


Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Länd. Regional-
management Region Osterode
Länd. Regional-<br>management Region Osterode
Jobcenter LK Göttingen
Jobcenter LK Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
Fahrplan- und Preisauskunft
Fahrplan- und Preisauskunft
für alle Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Ortspläne
Infoplan
Aktuelles Wetter



2018 CITYWERK