Flashticker

Donnerstag, 19.07.2018
Flüchtlinge in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Etwa 80 Asylbewerber sind derzeit in der Gemeinde Bad Grund untergebracht, nach Schätzungen der Gemeindeverwaltung sollen bis Ende des Jahres noch etwa weitere 40 hinzukommen. Für diese Menschen sucht die Verwaltung jetzt Wohnraum, und zwar vorrangig in Windhausen, Badenhausen und Eisdorf.

Bislang wurden die Flüchtlinge, die der Gemeinde Bad Grund zugeteilt wurden, hauptsächlich in der Bergstadt und in Gittelde untergebracht. „In diesen Orten haben wir keine Probleme, geeigneten Wohnraum zu finden. Hier stehen uns noch Wohnungen zur Verfügung, außerdem gibt es viele Vermieter, die ihre Immobilien anbieten“, sagt Stephan Mantel vom Sozialamt. „Allerdings sollen im Zuge einer ausgewogenen und dezentralen Unterbringung die Menschen auch in den anderen Orten der Gemeinde ein Zuhause finden“, so Mantel weiter.

Vermieter in Badenhausen, Windhausen und Eisdorf sind deshalb aufgerufen, sich bei der Verwaltung zu melden, wenn sie ihren Wohnraum an Flüchtlinge vermieten wollen. Die Kosten trägt die Gemeinde, die Miete wird – wenn gewünscht - direkt von der Verwaltung an die Vermieter bezahlt. Ob eine Wohnung infrage kommt, wird jeweils im Einzelfall entschieden. „Wir sind grundsätzlich für jedes Wohnungsangebot offen“, sagt Mantel.

Helfer für Netzwerk gesucht

Mit der steigenden Zahl der Asylbewerber werden zudem weitere Freiwillige gesucht, die sich im Helfernetzwerk der Gemeinde engagieren wollen.

Gegründet wurde das Netzwerk Anfang des Jahres und hat sich mittlerweile mit einem festen Pool an Helfern in der Flüchtlingshilfe etabliert. Ein Teil der Freiwilligen engagiert sich in der Alltagshilfe, ein weiterer Teil gibt Sprachunterricht in den Grundschulen und der Oberschule sowie in privaten, freiwilligen Kursen in Bad Grund und Gittelde.

Unterstützung erhalten die Ehrenamtlichen von der Gemeinde sowie von Günther Freyer, der die Koordination der ehrenamtlichen Hilfen übernommen hat und einen hervorragenden Überblick über die aktuelle Situation der hiesigen Flüchtlinge hat und routiniert bei den ersten Schritten, etwa als Pate für eine Familie, helfen kann.

Weitere Informationen erhalten interessierte Vermieter oder neue ehrenamtliche Helfer bei Stephan Mantel unter Telefon 05327/58138.

Harz Kurier vom 17. September 2015

Von Natalie Bornemann

 

Dion Schlienkamp
erstellt am 17.09.2015

Suchen
Webseite durchsuchen

Suchen
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Gemeinde Bad Grund (Harz) auf Facebook
Schnelles Netz in der Gemeinde Bad Grund (Harz)
Hier geht es zum schnellen Internet
Hier geht es zum schnellen Internet
Veranstaltungen
[06.07.2018 - 21.07.2018]Sportwoche SV Viktoria Bad Grund
Veranstaltungskalender
Notruftafel
Notruftafel

Notruftafel
Zentrale Notrufnummer Wasser / Abwasser / Schäden
05327 869818



weitere Informationen
Energieberatung
Energieberatung
Touristikseite Bad Grund
Touristikseite Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Harzbote Bad Grund
Nachrichten aus der Gemeinde Bad Grund.


Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Landkreise und Gemeinden in Niedersachsen
Länd. Regional-
management Region Osterode
Länd. Regional-<br>management Region Osterode
Jobcenter LK Göttingen
Jobcenter LK Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
GEOPORTAL Landkreis Göttingen
Fahrplan- und Preisauskunft
Fahrplan- und Preisauskunft
für alle Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Ortspläne
Infoplan
Aktuelles Wetter



2018 CITYWERK